Loader

Dobrowolscy - traditionelle Wurst- und Schinkenwaren aus Wadowice

X
Dobrowolscy - 100% polskiego kapitału

Dobrowolscy
100%
POLNISCHES KAPITAL

7 Januar 2019

Dobrowolscy bestimmen Entwicklungswege

Über 400 Handelsvertreter sind zu der Veranstaltung „Festmahl bei den Brüdern“, die von der Firma Dobrowolscy organisiert wurde, gekommen. Neben der Teilnahme an dem kommerziellen Teil des Treffens konnten die Teilnehmer effektive Strategien des Fleischverkaufs und des Verkaufs von Fleisch- und Wurstwaren sowie die wirksame Methoden der Nutzung des Marktpotentials kennenlernen. Es gab auch viel Spaß, das bedeutet zahlreiche Wettbewerbe, Überraschungen und Konzerte.

Die Herbstmesse war die dritte Veranstaltung dieser Art, die von dem Fleischbetrieb Dobrowolscy in diesem Jahr organisiert wurde. In das Hotel Dwór Ostoya in Jasionka, wo das „Mahl“ stattfand, sind fast zweimal so viel Personen gekommen, als zu der Frühlingsmesse in Chotowa. Nach Aussage von Grzegorz Zych, stellvertretende Geschäftsführer der Firma Dobrowolscy, wird die kommende Edition der Veranstaltung, die für Ende Februar/Anfang März des nächsten Jahres geplant wird, noch mehr Teilnehmer versammeln. Auch die Anzahl der Stände, auf welchen Unternehmen, die mit dem Fleisch- und Wurstwarenhersteller aus Wadowice zusammenarbeiten, ihr Angebot präsentierten, ist gestiegen.

Honigrevolution

Die Veranstalter haben dafür gesorgt, dass die Veranstaltung nicht nur eine reine Verkaufsveranstaltung wird. Nichtsdestotrotz waren die Besucher an den neuesten Produkten der Firma, insbesondere an der neuen Linie Produkte, die mit Honig gebacken werden, sehr interessiert. – Unsere Neuheiten zeichnen sich durch hohen Fleischgehalt, keine Konservierungsmittel und eine zarte Konsistenz aus. Obwohl am wichtigsten natürlich der hervorragende Geschmack ist, der daher kommt, dass bevor die Produkte in den Ofen geschoben werden, werden sie mit Mischblütenhonig bestrichen und über 120 Minuten gebacken – erzählt Anna Burak, Produktmanagerin bei der Firma Dobrowolscy.

Wichtige Hinweise

Die Organisatoren des Oktobertreffens haben großen Wert auf die Bildung der Einzelhändler gelegt. – Wir geben den Gästen etwas besonderes, das sie woanders nicht finden – erklärt Grzegorz Zych. – Im Rahmen des Zyklus „Akademie bei den Brüdern“ zeigen wir den Ladeninhabern, in welchen Geschäftsbereichen sie die Effektivität verbessern können, wir schulen sie in Bezug auf die richtige Platzierung von Fleisch und Fleisch- und Wurstwaren in der Kühltheke, die Regeln der unersichtlichen Präsentation und der richtigen Beleuchtung – fügt er hinzu. Die Firma, die ihre polnischen Wurzeln betont, möchte an die Verkaufspunkte nicht nur gute Produkte liefern, aber auch fertige Lösungen anbieten, die den Einzelhändlern erlauben, die Rentabilität beim Verkauf von Fleisch und Fleisch- und Wurstwaren zu verbessern. Eine davon ist das Partnerschaftsprogramm Vorratskammer der Brüder In diesem Format agieren schon erste Verkaufsstellen und das mit großem Erfolg. Eine andere Neuigkeit für die Läden sind Kinderspielecken Kukuryku, wo auf die Kleinsten Buntstifte und Malvorlagen warten. Wenn die Kinder mit dem Malen beschäftigt sind, können die Eltern ruhig ihren Einkauf machen.

Wir sind schon in
5770+
Läden in Polen
Sie können unsere Produkte u.a. in folgenden Ladenketten finden: Delikatesy Centrum, Stokrotka, Groszek, Lewiatan, Społem, Jubilatka, Piotruś Pan, Spar, Euro, Cezar, E.Leclerc, HITPOL, Nasz Sklep, Passa, Zielony koszyk, Gram, Wegar, Tradycja&Jakość, Polska Grupa Zakupowa Kupiec, Tomi Markt SZUKAJ