Loader

Dobrowolscy - traditionelle Wurst- und Schinkenwaren aus Wadowice

X
Fundusze Europejskie
Dobrowolscy - 100% polskiego kapitału

Dobrowolscy
100%
POLNISCHES KAPITAL

4 Februar 2019

Warum lohnt es sich, Geflügel zu essen?

In den letzten Jahren brauen sich Wolken über Geflügel, insbesondere Hühnerfleisch zusammen. Diese Situation ist auf die Häufung von Mythen über die Bedingungen zurückzuführen, unter denen Tiere gezüchtet und gefüttert werden.

Wenn wir uns jedoch das Thema unter die Lupe nehmen und die Regelungen der Hühnerhaltung prüfen, werden wir auf EU-Richtlinien stoßen, die eindeutig auf ein Verbot der Hormonbehandlung dieser Tiere und strenge Richtlinien der Hühnerhaltung hinweisen. Dies gilt auch für die Futtermittel . Darüber hinaus verpflichten das HACCP-Kontrollsystem für die Lebensmittelsicherheit und die EU-Rechtsvorschriften die Hersteller, ganze Chargen von Produkten zu entfernen, wenn die Gefahr besteht, dass sie nicht zugelassene Substanzen enthalten.

Wenn wir uns von falschen Vorstellungen verabschieden, können wir das Geflügel aus der Perspektive des Vorteils betrachten, den sein Konsum mit sich bringt.

Lassen Sie uns zunächst sagen, dass sich unter dieser Bezeichnung das Fleisch von Hausgeflügel verbirgt, das der Mensch vor 4000 Jahren in sein Menü aufgenommen hat. In dieser Gruppe gibt es nicht nur Hühner und Truthähne, sondern auch Enten und Gänse. Eine häufige Assoziation mit Geflügel ist jedoch weißes Putenfleisch.

Geflügel ist reich an Vitaminen und Mineralien und aufgrund seines niedrigen Fettgehalts wird es für Menschen empfohlen, die Cholesterinwerte senken oder ihr Körpergewicht reduzieren wollen.

Geflügelfleisch ist aufgrund seines niedrigen Fettgehalts ein erheblicher Vorteil gegenüber anderen Arten, und was wichtig ist, handelt es sich hier um leicht verdauliche Fette (genauer gesagt linolisch) . Damit geht der niedrige Kaloriengehalt des Produkts Hand in Hand – in 100 Gramm Hühnerbrust (ohne Haut gegessen) stecken nur 99 Kalorien.

Es gibt einen Grund, warum weißes Fleisch von Hühnern und Truthähnen oft auf den Tellern von Sportlern und Menschen während einer Diät liegt. Es ist eine Quelle von gesundem Protein, das für den Aufbau von Muskelgewebe sehr wichtig ist.

Wir sind noch nicht fertig, wir fangen gerade erst an. Geflügel versorgt unseren Körper mit wertvollen Vitaminen und Mineralien wie den Vitaminen A, B1, B2, B5, PP, B6, B12 ( in Pflanzen sind sie nicht zu finden), Zink, Phosphor, Eisen, Magnesium, Selen, Kalium und Schwefel. Dank dieser Bestandteile hat das Fleisch eine starke antioxidative Wirkung, die Knochen und Blutkreislauf stärkt und den Stress reduziert. Es hat auch die Fähigkeit, überschüssiges Wasser aus dem Körper loszuwerden, verbessert die Sicht, den Zustand und das Aussehen von Haut, Haaren und Nägeln.

Siehe auch: Fünf Gründe, warum man auf Rindfleisch nicht verzichten sollte. Zweifel an der Qualität von Geflügel können mit starken Argumenten leicht ausgeräumt werden. Dieses Fleisch ist perfekt für jede Küche geeignet, seine einfache Zubereitung sowie die niedrigen Kosten überzeugen zu kulinarischen Experimenten. Vergessen wir jedoch nicht, wie nahrhaft ein Gericht mit Geflügel in der Hauptrolle für uns sein wird, da es die Art und Weise seiner Zubereitung bestimmt. Vergessen wir jedoch nicht, dass die Art und Weise, auf die man ein ein Gericht mit Geflügel zubereitet, entscheidet dafür, ob es nahrhaft ist oder nicht.

Wir sind schon in
5770+
Läden in Polen
Sie können unsere Produkte u.a. in folgenden Ladenketten finden: Delikatesy Centrum, Stokrotka, Groszek, Lewiatan, Społem, Jubilatka, Piotruś Pan, Spar, Euro, Cezar, E.Leclerc, HITPOL, Nasz Sklep, Passa, Zielony koszyk, Gram, Wegar, Tradycja&Jakość, Polska Grupa Zakupowa Kupiec, Tomi Markt SZUKAJ